Russland Ermittlungen: Warum Michael Cohen Trump gefährlich werden könnte?

 Foto: IowaPolitics.com

Foto: IowaPolitics.com

"I’m the guy who would take a bullet for the president" hörte man Michael Cohen, Trumps langjährigen Anwalt, noch vor einem Jahr sagen. 

Anfang Juli diesen Jahres hat sich dessen Einstellung aber geändert. Im Interview mit dem Sender ABC sagte er: "I put family and country first".

Donald Trumps schlimmste Befürchtungen, dass Cohen Informationen über ihn hat, die ihn belasten und dass er diese an die Justiz weitergeben könne, scheinen sich gerade zu bestätigen...